IHRE AUSWAHL
Head pals
PALS
Provider
Head pals

Pediatric Advanced Life Support PALS-Provider-Kurs


Unsere Kurse sind gezielt gerichtet für Notfall und Intensivpflegepersonal, Notfallmediziner, Gesundheits- und Krankenpfleger*innen, Rettungsassistenten*innen und -sanitäter*innen, Atemtherapeuten*innen und Fachpersonal, welches in Herz-Kreislauf-Notfällen eingreifen muss.

Das exzellente und praxisorientierte Kurssystem der American Heart Association verschafft dem Kursteilnehmer*innen mehr Sicherheit und Qualität beim Erkennen und Lösen komplexer Notfallsituationen.

In Kleingruppen von bis zu 8 Teilnehmern*innen je AHA-Instruktor wenden Sie das zuvor erlernte theoretische Wissen an, trainieren gruppendynamisch verschiedene Fallszenarien und lebensrettende Fähigkeiten am Säugling und Kleinkind – einzeln, im Team und als Teamleiter*innen.

In unseren Kursen werden gleichzeitig auch alle Schwerpunkte der ERC Guidelines behandelt und die Unterschiede zwischen AHA und ERC aufgezeigt.

An unserem Simulator lernen Sie, was Sie bei einem septischen Schock bei einem Neugeborenen unternehmen müssen.

Wir werden in unseren Szenarien von bradykarden Rhythmusstörungen bis hin zu reanimationspflichtigen Rhythmen üben. Was unternehmen Sie bei einem Asthmaanfall, bei Bronchospasmus, bei Myokarditis, beim distributivem oder hypovolämischen Schock? Wie handeln wir richtig, wenn ein Kind mit Nussallergie eine Hand voll Nüsse isst? Dies sind nur einige Fragen, die wir gemeinsam bearbeiten werden.

In der Simulation können Sie jedes Szenario immer wieder üben. Sie dürfen dabei Fehler machen und sind dazu in der Lage, aus diesen Fehlern zu lernen. Dank modernster Debriefing-Technik bringen wir Sie auf das nächste Level in Sachen Notfallmedizin für Kinder.

Der Simulator hat die Größe und das Gewicht eines Kindes. Er spricht, atmet und “lebt”. Der Simulator reagiert genau wie ein richtiger Mensch, wenn Sie Medikamente und eine Therapie einleiten. Sie können lebensecht simulieren und sich auf den echten Einsatz perfekt vorbereiten.

Nach beiden Tagen beim Medizinisches Bildungswerk am Niederrhein wird Ihr Wissen und Können bei einem praktischen und einem theoretischen Test überprüft. Sie erhalten eine Fortbildungsbestätigung, sowie das international anerkannte AHA-Zertifikat.

Aus der Praxis für die Praxis

Unsere zertifizierten Instruktoren sind alle erfahrene Mitarbeiter*innen aus dem Rettungsdienst oder dem Gesundheitswesen. Alle Instruktoren arbeiten neben ihrer Tätigkeit noch aktiv im Beruf und damit nah an der Praxis.

Stethoscope
PALS Provider 202406
Sa. 29.06.2024 von 09:00 bis 17:00 Uhr
So. 30.06.2024 von 09:00 bis 17:00 Uhr
MBW Niederrhein
von-Humboldt-Straße 106
52511 Geilenkirchen
555,00 €/Person
Freie Plätze: 10
Stethoscope
PALS Provider 202407
Mo. 22.07.2024 von 09:00 bis 17:00 Uhr
Di. 23.07.2024 von 09:00 bis 17:00 Uhr
MBW Niederrhein
von-Humboldt-Straße 106
52511 Geilenkirchen
555,00 €/Person
Freie Plätze: 10
Stethoscope
PALS Provider 202408
Do. 08.08.2024 von 09:00 bis 17:00 Uhr
Fr. 09.08.2024 von 09:00 bis 17:00 Uhr
MBW Niederrhein
von-Humboldt-Straße 106
52511 Geilenkirchen
555,00 €/Person
Freie Plätze: 10
Stethoscope
PALS Provider 202409
Do. 12.09.2024 von 09:00 bis 17:00 Uhr
Fr. 13.09.2024 von 09:00 bis 17:00 Uhr
MBW Niederrhein
von-Humboldt-Straße 106
52511 Geilenkirchen
555,00 €/Person
Freie Plätze: 10
  • Erkennen und Behandeln von Erkrankungen, die beim Kind zu einem Herzstillstand führen können
  • Systematischer Ansatz zur Beurteilung des Zustandes des Kindes
  • Abfolge „Beurteilen-Erkennen-Intervenieren“
  • Algorithmen und Flussdiagramme
  • Effektive Dynamik im Team
  • Durchführen einer fachgerechten Herz-Lungen-Wiederbelebung
  • Ausführen einer Funktion als Mitglied eines High Performance Teams
  • Atemnot/Atemversagen
  • Schock
  • Unterscheidung zwischen instabilen und stabilen Patienten mit Rhythmusstörungen
  • Behandlung von Arrhythmien
  • Managements nach Kreislaufstillstand
  • Atemwegsmanagement
  • Basic Life Support (Reanimationstraining mit CPR Feedback)
  • High Performance CPR und erweiterte Reanimationsmaßnahmen
  • Atemwegsmanagement
  • Behandlung bei akutem Koronarsyndrom und Schlaganfall
  • PALS Algorithmen der Resuscitation Guidelines 2020
  • Pharmakologie für PALS
  • Behandlung bei wiederkehrendem Spontankreislauf (ROSC)
  • Team-kommunikative und Team-leitende Kompetenzen.
  • Human Factors – Crisis Resource Management (CRM)
  • PALS-Provider-Kursbuch
  • E-Learning zur Kursvorbereitung
  • Gruppen zu max. 8 Teilnehmern*innen
  • Patientensimulation mit SimCare
  • Offizielle PALS Provider Karte und Zertifikat nach erfolgreichem Kursabschluss
  • Anerkennung von 15 Fortbildungsstunden nach § 5 RettG
  • Fortbildungspunkte für beruflich Pflegende
  • Fortbildungspunkte der Landesärztekammer (20 CME Punkte beantragt)
  • Snacks & Getränke 

Zu Kursbeginn muss eine Fallprüfung für BLS-Maßnahmen abgelegt werden. Hierzu werden etwa 4 Wochen vor Kursbeginn weitere Informationen und das AHA PALS Provider Kursbuch an die angegebene Emailadresse versendet.

Für den erfolgreichen Kursabschluss ist zudem ein schriftlicher Test sowie eine praktische Fallprüfung zu absolvieren. Nach dessen Bestehen werden die AHA PALS Provider Cards online bereitgestellt.

Kosten 565€

Fortbildung

  • 26 CME Fortbildungspunkte der Landesärztekammer
  • 15 Fortbildungsstunden nach § 5 RettG
  • Fortbildungspunkte für beruflich Pflegende

Zertifikat

International anerkanntes Zertifikat der American Heart Asossciation

Dauer und Kursort

  • 15 Stunden
  • Medizinisches Bildungswerk am Niederrhein
    Von-Humboldt-Straße 106
    52511 Geilenkirchen
  • Inhouse Kurse auf Anfrage möglich

Die Kurssysteme der AHA sind in über 120 Ländern weltweit etabliert. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie die zwei Jahre gültige Provider Karte, die international große Anerkennung genießt.

Janina Leufen
Ihre Dozentin Janina Leufen
Tel. +49 15165232735
janina.leufen@mbw-niederrhein.de